Produktvorstellung

JP Serie 4

  • Basisdaten
  • Produktvorstellung
  • Technische Daten Haupteinheit

Sonderausführungen Technische Daten Download Kontakt

Merkmale

  • Palette
    Presskraft 0.5kN~120kN (weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Palette)
    Spezifikationsmodelle für Reinräume: 0.5kN/1kN/2kN/5kN/10kN/20kN/30kN/50kN
    RAM-Hub:
    ・Standard  80mm(0.5kN/1kN/2kN)
    100mm(5kN/10kN/15kN)
    200mm(20kN/30kN/50kN/80kN/120kN)
    ・Langer Hub  150mm(5kN/10kN/15kN)
    400mm(20kN/30kN/50kN/80kN)
    ・Kurzer Hub 25mm(10kN)
  • Reduzierter Stromverbrauch
    75 - 80% weniger Stromverbrauch als Hydraulik-/Pneumatikpressen.
  • Steuerungseinheiten für Einheitstyp
    Wählen Sie für die Steuerungseinheit eine Standard- oder Kompaktgröße.
  • Interaktiver Modus für benutzerfreundlichen und verständlichen Betrieb
    Alle Vorgänge können auf dem LCD-Bildschirm geprüft werden.
  • Anzeige in mehreren Sprachen
    Wechsel zwischen acht verschiedenen Anzeigesprachen: Deutsch, Japanisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Koreanisch, Vereinfachtes Chinesisch.
  • Auswahl an verschiedenen Optionen für die Anzeige der Einstellungen:
    mm/inches, N/kgf/Lbf
  • Große Auswahl an Pressmodi
    Verfügbare Modi: „Fixe Geschwindigkeit/Einstellung Endposition“, „Fixe Geschwindigkeit/Einstellung Endlast“, „Fixe Geschwindigkeit/Stopp Pressdistanz“ Diese Einstellungen können beliebig kombiniert werden, um eine Vielzahl an mehrstufigen Pressoperationen durchzuführen.
  • PC-Schnittstellen-Optionen
    Die direkte Verknüpfung mit der speziellen Software gewährleistet ein problemloses Erstellen und Ändern von Programmierdaten, Backup-Dateien, die Speicherung von Ergebnisdaten usw.

Musterapplikationen

Sonderausführungen Technische Daten     Testen &anp; Ausprobieren

Falls Ihre Anforderungen von unseren StandardModelllen abweichen, sprechen Sie mit uns, damit wir gemeinsam eine Lösung erarbeiten.   In unseren Ausstellungsräumen finden Sie zahlreiche Maschinen, die wir Ihnen gerne vorführen.

Motor Position Modification

Tact Time Measurement
Pressfitting Data Gathering

Sonderausführungen Technische Daten Kontakt

PC Software: TaS (Teaching and Sampling) System

JP Designer
Empfang und Bearbeitung von Programmierdaten, Versenden von bearbeiteten Daten.

■Upload der Programmierdaten der Elektropresse an Ihren PC.
■Darstellung der Kraftverlaufkurven (aufgezeichnet JP-Sampler).
■Bearbeiten von Programmierdaten und Sensorauswertungsparametern usw., basierend auf der grafischen Darstellung.
■Speicherung von bearbeiteten Daten auf dem PC, sowie Versand der Daten an die Elektropresse.

JP Sampler
Empfangen und Speichern von Pressergebnissen.

■Anzeige der Pressergebnisdaten (Qualitätskontrolldaten) im Listenformat.
■Erstellen und Anzeigen von CPK-Daten (Process Capability Index) basierend auf den Pressergebnisdaten.
■Anzeige der Pressergebnisdaten (Zeitreihendaten) im Grafikformat.
■Anzeigen der Bedingungen für Stichprobendaten.
■Erfassen der Pressergebnisdaten von mehreren Pressen über eine Ethernetverbindung.
* Anzahl der Pressen kann aufgrund unterschiedlicher Arbeitsumgebungen variieren.

JP Sampler Bildschirmanzeige

JP Reporter
Analyse der gespeicherten Ergebnisdaten und Erstellen von Berichten.

■Auflisten von Qualitätskontrolldaten als Referenzen.
■Anzeige von CPK-Werten (Process Capability Index), basierend auf Ergebnisdaten.
■Säulendiagramme für Sensorauswertungen, Endlastwerte und Endpositionen.
■Anzeige der Zeitreihendaten im Grafikformat.
■Anzeige der ergebnisbasierten CPK-Daten in Grafikformat.

Sonderausführungen Technische Daten Download Kontakt