Produktvorstellung

JP-S Serie

  • Basisdaten
  • Produktvorstellung
  • Technische Daten Haupteinheit

Sonderausführungen Technische Daten Download Kontakt

Merkmale

  • Ideal fur den Austausch von Hydraulik-/Pneumatikpressen
  • Schlankes Gehäuse (das kleinste Modelll ist nur 65 mm breit!)
    Äußerst geringer Platzbedarf und dennoch vielseitige und umfassende Setup-Optionen.
  • Umweltfreundlich
    Die elektrisch betriebene Servopresse arbeitet sauberer als mit Öl oder Luft betriebene Pressen.
  • Umfassende Schnittstellen-Optionen
    Kompatibel mit den Schnittstellen für digitalen E/A, offenen Feldbus, Ethernet und Steuergerät.
  • Beständige und kontinuierliche Qualitätskontrolle
    Umfangreiche Funktionen für die Sensorauswertung als Standardausstattung.
    Speicherung von Arbeitsdaten und Auswertungsergebnissen zur Gewährleistung eines zuverlässigen Trackings.
  • Verschiedene Steuerungseinstellungen
    Parameter wie z. B. Last, Position, Abstand und Geschwindigkeit können beliebig eingestellt werden.
  • Geringe Anlaufkosten
    Halten Sie die Anlaufkosten gering, indem Sie nur die Optionen wählen, die Sie für Ihre Anforderungen benötigen.

Musterapplikationen

Systemkonfigurationsdiagramm

Sonderausführungen Technische Daten    Testen & Ausprobieren

Falls Ihre Anforderungen von unseren StandardModelllen abweichen, sprechen Sie mit uns, damit wir gemeinsam eine Lösung erarbeiten.   In unseren Ausstellungsräumen finden Sie zahlreiche Maschinen, die wir Ihnen gerne vorführen.
Sonderausführungen Technische Daten Kontakt

PC Software: JP-S SaS System

Die JP-S Serie ist sowohl mit Desktop PC's als auch mit Notebooks und Tablet PC's kompatibel, sodass Sie das System, welches am besten zu Ihrer Fabrik passt frei wählen können.

JP-S Designer (Standard)
Empfang und Bearbeitung von Programmierdaten, Versenden von bearbeiteten Daten.

■Erstellen von Programmierdaten auf Ihrem PC und Versenden der Daten an die Elektropresse.
■Upload der Programmierdaten der Elektropresse an Ihren PC.
■Anzeige der mit dem JP-S Sampler erfassten Zeitreihendaten und deren Anzeige als Grafik.
■Bearbeiten von Programmierdaten und Sensorauswertungsparametern usw., basierend auf der grafischen Darstellung.
■Speicherung von bearbeiteten Daten auf dem PC, sowie Versand der Daten an die Elektropresse.
■I/O ist in Echtzeit überprüfbar.

JP-S Designer I/O Überprüfungsmonitor

JP-S Sampler (Optional)
Empfangen und Speichern von Pressergebnissen.

■Anzeige der Pressergebnisdaten (Qualitätskontrolldaten) im Listenformat.
■Erstellen und Anzeigen von CPK-Daten (Process Capability Index) basierend auf den Pressergebnisdaten.
■Anzeige der Pressergebnisdaten (Zeitreihendaten) im Grafikformat.
■Anzeigen der Bedingungen für Stichprobendaten.
■Erfassen von Pressergebnisdaten für mehrere Elektropressen.
* Anzahl der Pressen kann aufgrund unterschiedlicher Arbeitsumgebungen variieren.

JP-S Sampler Bildschirmanzeige

JP-S Reporter (Optional)
Analyse der gespeicherten Ergebnisdaten und Erstellen von Berichten.

■Auflisten von Qualitätskontrolldaten als Referenzen.
■Anzeige von CPK-Werten (Process Capability Index), basierend auf Ergebnisdaten.
■Säulendiagramme für Sensorauswertungen, Endlastwerte und Endpositionen.
■Anzeige der Zeitreihendaten im Grafikformat.
■Anzeige der ergebnisbasierten CPK-Daten in Grafikformat.

Sonderausführungen Technische Daten Download Kontakt

e